Zurück
Archiv Home
Zum aktuellen Forum
Impressum
copyright 2022

R��cklichter

Moin, moin. Da meine Rücklichter-Gehäuse nicht mehr zu gebrauchen waren, habe ich mir andere besorgt. Nun hage ich festgestellt, daß die neuen tiefer sind als meine alten. Ebenso haben die neuen einen Masseanschluss, wobei die alte Flachen einen Dorn am Gehäuse haben um sich schön in den Lack zu bohren. Wann wurden welche benutzt und haben "nachgemachte" Dichtungen auch so ein kleines Loch für den Dorn? Danke, Kai
Servus, die mit dem Flachstecker sind für den T2 bzw 181er. VW hatte gelernt, mit dem Dorn (er selbst und die Karosse rostet) hat man nur Masseprobleme :-? , vor allem verformt sich das Gehäuse wenn man dann nachzieht, die Spannung auf den Dorn sinkt weiter.... Es gibt mittlerweile so viel Gummizeugs auf dem Markt, keine Ahnunng, ob die das Loch haben? Grüsse, Wolfgang
Vielen Dank.... Dann weiss ich jetzt, daß ich trotz angestrebtem "Originalzustand" auf die Dornen-Gehäuse dankend verzichte ;-) Gruß Kai P.S.: Braucht noch jemand 3 alte flache "Dornengehäuse"? :-D