Zurück
Archiv Home
Zum aktuellen Forum
Impressum
copyright 2022

Fahrgestellnummer T1 zu T2a

Hallo Leute Was war die letzte Fahrgestellnummer des T1 und mit welcher begann der T2a? Freue mich auf Antworten. Gruß Jörg
Hallo, der Katalog des Volkswarenhauses behauptet die letzte T1 FIN am 31.07.1967 war 217 148 459, die erste T2 FIN am 01.08.1967 218 000 001. Am Ende kann es vielleicht nur das VW-Werk selber sagen. Gruß:: Uwe
Ganz einfach: T1 bis Juli 67 (Mdj.68) = 217 148 459 T2 ab August 67 (Mdj.68) = 218 000 001
Danke dafür Gruß Jörg
Hallo , Oder doch nicht so einfach ?? Vaters T1 hat die Fahrgestellnummer : 226093219 Erstzulassung 26.1.1966 Gruß Daniel
Hi, das was der Gerald schreibt ist schon richtig. Lies bitte deines Vater´s FIN -> 22(Kennzeichnung des Typ´s) folgende 6 für die Baujahresreihe also 1966 Diese Kennzeichnung nach der Baujahresreihe gabs aber erst ab Modelljahr 1965 (03.08.1964). Davor hatte die T1-Busse ne fortlaufende FIN, bis 7stellig. Schönen Gruß Job
Soso, da wurden also nach meinem Feuerwehrkasten nur noch 5067 Stück T1 in Deutschland gebaut. Er ist einer der letzten von "Eddis Bande" ... Gruß Peter
Nun doch nocheinmal Das bedeutet für den t2a mit der FIN 268037015 26 für Pritsche und 8037015 für das 37015. Auto? Gruß Jörg
jepp 26 für ne Pritsche, 8 für die Baureihe 1968 (Anfang August ´67 bis Ende Juli ´68) und 037015 für den 37015ten Bus der Baureihe 1968. Achtung es gibt noch ne 8 für die Baureihe 1978 :-). Aber ab August 1970 war die FIN vom T2 11-stellig und ist deshalb auch nicht zu verwechseln. Schönen Gruß Job
Hallo Job Vielen Dank Gruß Jörg