Zurück
Archiv Home
Zum aktuellen Forum
Impressum
copyright 2022

Unterschiede K��hlschrankgriffe

Hallo Hab mal eine Frage zu den Kühlschrankgriffen . Was ist der Unterschied zwischen dem Griff mit der Nummer 211837206 und dem mit der Nummer 113837206? Wie finde ich heraus welchen ich brauche oder passen beide? Gehört zu dem 211 Griff dann der 211837205 auf der Fahrerseite und zum 113 der 205B? Ach ja habe einen 2/63 Bus. Schönen Sonntag noch Florian
Schau mal hier: http://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=481086&highlight=ice+pick
Hallo Florian, du brauchst für deinen Bus folgende Griffe: Fahrertür 211837205 D Beifahrertür 211837206 Die Türgriffe mit der Käfer Teilenummer 113.... passen nur bei Türen 55 bis Ende 60. Die Griffe 61 bis Anfang 64 passen nur beim Bus mit der Einprägung um den Türgriff. Vorausgesetzt dein Bus hat die richtigen Türen verbaut. Der Unterschied sind die verschiedenen Einbautiefen der Griffe. Mfg Arne
So hab mir die andere Seite mal angeschaut und so wie es aussieht hab ich die älteren Türen. Somit brauch ich für die Fahrertür 211 837 205B und Beifahrerseite 113837206 sehe ich das richtig? Passen die 61-64 Griffe denn in die Türen oder was ist da anders? Passt da der Haken zum betätigen nicht? Florian
Zeig mal ein Bild der Türen,speziell der Griffmulden. Die Haken zum drücken des Schlosses sind anders und die Einbautiefe ist 1,5mm geringer als bei den älteren Griffen.
Kann gerade kein Bild hochladen. Meine sieht aber wie die zweite Tür auf den Bilder von oben aus wenn du auf den Link gehst. Also ohne die Vertiefung an der Seite wo der Griff an die Tür geschraubt wird. Kann ich also die Griffe von den neuern Türen nicht nehmen auch wenn ich die Haken umbauen/verlängern würde? Florian
Griffe sind ohne Schweiss und größere Umbauarbeiten Nicht kompatibel. Besser und schneller ist die richtigen Griffe zu den Türen zu kaufen. Oder die richtigen Türen zum Bus. :-D
Okay super danke für die schnelle Antwort. Dann mach ich mich mal auf die Suche.
Wenn's hier schon genau um die Türgriffe geht, die auch ich brauche, schiebe ich mal die Frage nach den Qualitätsunterschieden der Ersatzgriffe nach: Es gibt ja Preisunterschiede von 50 bis 120 Euros - ist der höhere Preis durch einen merklichen Qualitätsunterschied gerechtfertigt? Danke für die Mitteilung von Erfahrungen. Michi